Abdankung

Bei einer kirchlichen Abdankung nehmen die Angehörigen eines verstorbenen Mitmenschen Abschied, indem sie im Rahmen eines Gottesdienstes des Verstorbenen gedenken und gemeinsam auf ein Wort des Trostes hören.

Das Loslassen geliebter Menschen ist ein anspruchsvoller, schmerzhafter Prozess. Dabei kann die Begleitung durch eine Pfarrperson eine Hilfe sein. Wenn Sie diese in Anspruch nehmen möchten, sei es mit oder ohne Feier, wenden Sie sich an

 

Pfr. Andreas Manig
061 386 92 42
E-Mail