Quartierarbeit Theodor Herzl

Villa YoYo

Die Villa YoYo Herzl ist ein offener Spieltreff und gehört zur e9 jugend & kultur. Sie ist während der Schulzeit von Montag bis Mittwoch und am Freitag zwischen 14.00 und 17.00 Uhr für alle Kindergarten- und Primarschulkinder geöffnet.

In der Villa YoYo können die Kinder basteln, sich verkleiden, lesen, Gesellschaftsspiele spielen, musizieren, Theater einstudieren, malen und vieles mehr. Dabei sorgt das Team für eine ansprechende Spielatmosphäre, fördert die Kinder in ihrem Spiel und steht als Ansprechperson zur Verfügung. Der Freiraum der Kinder ist gross und klare Regeln schaffen Sicherheit.
Von Anfang an kamen viele Kinder und es gibt unterdessen eine treue Stammkundschaft, zu denen gute Beziehungen aufgebaut werden konnten.

Mädchentreff

Seit dem Frühling 2013 gibt es einen Mädchentreff, der jeden zweiten oder dritten Samstag von 17.00-20.00 Uhr stattfindet.

Wir spielen oder basteln zusammen, danach kochen und essen wir und anschliessend gibt es eine Geschichte oder Thema, bei dem wir die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Islam und dem Christentum diskutieren. Wir wollen so ein Zeugnis sein von Gottes Liebe.
Die Mädchen dürfen ab ca. 11 Jahren kommen, für die Jüngeren gibt es das Angebot der Villa YoYo. Die Mädchen schätzen es sehr, ein Angebot für sich zu haben, an dem sie nicht noch zu ihren jüngeren Geschwistern schauen müssen und wo sie ein, ihrem Alter entsprechendes, Angebot geniessen dürfen.

Hausaufgabenhilfe

Die Hausaufgabenhilfe ist im Angebo der Villa YoYo integriert und wird dort weitergeführt.

Frauentreff

Jeden Mittwoch während der Schulzeit zwischen 9.30 und 11.00 Uhr sind Frauen aus dem Quartier zu Gespräch über Gott und die Welt, bei Tee, Kaffee und Gipfeli eingeladen.

Das Treffen findet in der Villa YoYo (Waldighoferstr. 16) statt.
Kleine Kinder sind herzlich willkommen.

Adventsaktion

Jedes Jahr im Advent werden im Quartier Theodor Herzl an alle Haushaltungen ein Säckli Weihnachtsgutzi und ein Übersichtsflyer mit allen Weihnachtsangeboten unserer Gemeinde verteilt.

Es werden immer wieder freiwillige Mitarbeiter für diese Angebote gesucht. Wenn Sie an einer Mitarbeit Interesse haben, wenden Sie sich an:
Trudi Herren, 061 321 70 81, E-Mail